Viele Berufsbilder, ein gemeinsames Ziel:

Ihre Zufriedenheit

Our passion at your service

Caring for You

Leidenschaft, Hingabe und Engagement sind die Eigenschaften des qualifizierten Personals von Almar Jesolo. Es sind die Personen, die ausschlaggebend für die Qualität der angebotenen Leistungen sind, und in ihre Ausbildung und Professionalität investieren wir, um Ihnen ein 5-Sterne-Erlebnis zu schenken.

Our Team

  • General Manager

    Igor Chinellato

    In seiner langjährigen Berufserfahrung in 5-Sterne-Superior-Hotels, die die Exzellenz im Gastgewerbe in Italien und im Ausland darstellen, hat er ein besonderes Interesse für die Segmente Luxus und Wellness entwickelt. Nach einschlägigen internationalen Erfahrungen in Hotelketten wie Como, Kempinski, Four Seasons Hotels & Resorts und nach einer Ausbildung im Tourismusmanagement beginnt er seine Karriere in Italien als F&B Manager im The Westin Excelsior & Hotel des Bains, eines Luxushotels der internationalen Hotelkette Starwood Hotels & Resorts.

    Mehrere Jahre setzt er seinen beruflichen Werdegang im Mittleren Osten und in Norditalien fort, wo er 2012 das Projekt des 5-Sterne-Luxus-Resorts am Gardasee als Resort Manager „aufgreift“ und damit bedeutende Erfolge erzielt, die durch maßgebliche internationale Auszeichnungen und Anerkennungen bestätigt werden. Seit 2015 ist er General Manager des Almar Jesolo Resort & Spa und sieht in der Kombination „Raum & Zeit“ die Grundwerte des Resorts.

  • Personalmanager

    Costabile Giordano

    Nach dem Studium der Arbeitspsychologie und Organisationen an der Universität Padua und einer Spezialisierung im Personalwesen im Rahmen eines Master-Studiums beginnt er seine Karriere als Berater für Aus- und Weiterbildung und entwickelt und koordiniert Ausbildungsprogramme im betrieblichen und sozialen Bereich.
    Sein beruflicher Werdegang setzt sich in bedeutenden Finanz- und Industrieunternehmen und in Handelskonzernen fort.
    2014 kommt er als Personalleiter zu H.n.h. Hotels and Resorts – der Hotelgruppe, die das Almar Jesolo managt – und befasst sich mit den verschiedenen, für das Personalwesen typischen Aufgaben: Vertragswesen, Gehaltsabrechnung, Management, Personalauswahl, Aus- und Weiterbildung, Talentmanagement und die Beziehung zu den Ausbildungseinrichtungen.
    Er ist Vater von Zwillingen und befasst sich in seiner Freizeit mit der bioenergetischen Analyse und mit der Transaktionsanalyse.

  • Front Office Manager

    Monica Bonamassa

    In ihrer langen Karriere als Cruise Director in der Branche der Luxuskreuzfahrtschiffe und einer langjährigen Berufserfahrung als Hotel Manager und PR & Guest Relation Manager für das Forte Village Resort (World’s Leading Resort 2015) entwickelt sie Kenntnisse und persönliche Fähigkeiten für einen optimalen Empfang der Gäste und für die begeisterte Weitergabe ihrer Leidenschaft für den Beruf an das gesamte Personal.

    Sportlich und dynamisch, erholt sie sich beim Tauchen und Reisen. Im Almar ist sie das erste Lächeln, das Sie am Anfang Ihres Erlebnisses bei uns willkommen heißt.

  • Spa Operation Manager

    Giulia Selero

    Nach dem Abschluss an der Handelsschule und einer Ausbildung zur Kosmetikerin beginnt sie eine Ausbildung in der Wellness-Branche mit bedeutenden Erfahrungen im Bereich Wellness und Beauty.

    Seit 2014 ist sie bei Almar, erlernt die wichtigsten Techniken und Methoden der Almablu-Philosophie, auch dank einer Zeit in der Kabine, wobei sie weiterhin am Empfang tätig ist, wo ihre Arbeit sich durch Kompetenz und Diskretion gegenüber den Gästen auszeichnet.

    Nach einer Ausbildung bei Frau Dr. Virgintino wird sie 2017 Spa Operation Manager und befasst sich mit dem Management des Almablu-Teams und der Kontrolle des Spa – immer mit dem Ziel, die Gäste zufriedenzustellen und ihnen ein absolutes Wellness-Erlebnis zu schenken.

    Sie liebt generell Musik und spielt seit ihrem 6. Lebensjahr Geige. Lateinamerikanische Tänze sind ihr Lieblingshobby.

  • Food and Beverage Manager

    Alex Busato

    Seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn interessiert er sich aufgrund seiner in Luxushotels in Italien und im Ausland wie dem Suvretta House in Sankt Moritz und dem Ritz Hotel in London gesammelten Erfahrungen für das Management und die Betriebskontrolle von Gastronomiebetrieben im internationalen Luxussegment. Seine Laufbahn setzt sich als Restaurant Manager in 5-Sterne-Hotels fort, u. a. im Hotel San Clemente Palace und im Hotel Molino Stucky Hilton. Im Laufe der Jahre erwirbt er somit eine hochgradige Qualifikation als Food & Beverage Manager und garantiert einen Service von hervorragender Qualität, der sich durch Liebe zum Detail auszeichnet. Im Almar garantiert er eine internationale Speisekarte, die die italienische Wesensart und die Qualität der Produkte zur Geltung bringt.

  • Executive Chef

    Salvatore Pullara

    Ein exzellenter beruflicher Werdegang mit über 15 Jahren Berufserfahrung in 5-Sterne- und 5-Sterne-Superior-Hotels und Resorts. Besonders maßgeblich für seine Karriere waren die vier Jahre Berufserfahrung als Executive Chef im Donnafugata Golf Resort & Spa, einem 5-Sterne-Superior-Resort in Ragusa. Als Berater für bedeutende Restaurants und Hotelfachschulen gefragt, bevorzugt er die Kreativität und angewandte Forschung, die die tägliche Arbeit in der Küche auszeichnen. Seine Kreativität kommt auch in der dekorativen Küche und in der Kreation pflanzlicher Skulpturen zum Ausdruck.

    Eklektisch und mit hervorragenden Führungskompetenzen für die Leitung seiner Brigade, stellt er im Almar, den Mittelpunkt der Gefühle dar, die die Küche in sich birgt.

  • Booking & Events Manager

    Rossana Mastropierro

    In den Jahren ihrer Tätigkeit als Sales & Events Manager in Luxushotels entwickelt sie spezifische Kompetenzen für das Management der Beziehungen zu Reiseveranstaltern und international bedeutenden Unternehmen und Agenturen und entwickelt ihre natürliche Neigung weiter, auf die Gäste und ihre Bedürfnisse einzugehen – von der Bitte um Informationen über die Buchung bis zur Betreuung vor und nach dem Aufenthalt. Dynamisch und immer zu den neuesten Trends in der MICE-Industrie auf dem Laufenden, hat sie ein natürliches Talent und eine solide Ausbildung für die Organisation von Veranstaltungen und Meetings, die sie getreu umsetzt, um die Angaben des Kunden optimal umzusetzen.

    Im Almar koordiniert und leitet sie die Mitarbeiter, die als Erste mit Ihnen in Kontakt treten, Sie im Almar empfangen und Ihnen bei der Buchung helfen. Außerdem ist sie die Ansprechperson für die Organisation von exklusiv für Sie geschaffenen, maßgeschneiderten Events.

  • Pool & Beach Manager

    Monica Guarnieri

    Sportlich und reisebegeistert, beschließt sie, ihre Leidenschaft für das Schwimmen zu ihrem Beruf zu machen. Viele Jahre lang ist sie Schwimmlehrerin für Erwachsene und Kinder, nimmt an zahlreichen Ausbildungskursen des italienischen Schwimm-Verbands FIN teil und erwirbt 2012 die Qualifikation als Schwimmmeisterin. Als Mutter von zwei Kindern hat sie mehrere Seminare zur Mutter-Kind-Beziehung im Wasser und zum Babyschwimmen absolviert.

    Im Almar sind ihre Ausbildung und Aufmerksamkeit eine Garantie für Sicherheit und Zuverlässigkeit.

  • Leiter für die Instandhaltung

    Antonio Zerbinati

    Nach einer langjährigen Erfahrung im Familienbetrieb übernimmt er erfolgreich dessen Leitung. In derselben Branche möchte er neue Erfahrungen sammeln und beginnt seine Tätigkeit als Leiter für die Instandhaltung im Almar.
    Mit ein Grund für diese Entscheidung ist sein Interesse an Luxusanwesen und an historischen Gebäuden, sowie seine Liebe zum Detail und sein ausgeprägter Sinn für Ästhetik. In jungen Jahren war er Profifußballspieler und Tischfußballfan.
    Vielseitig und immer hilfsbereit, geht er im Almar seiner Arbeit mit Engagement und Professionalität nach, um Ihnen während Ihres Aufenthalts maximalen Komfort zu bieten.

  • Maitre’d

    Gianfranco Csorba

    Nach dem Schulabschluss als Hotelkaufmann beginnt er seine berufliche Laufbahn in 5-Sterne-Hotels, u. a. im Hotel Relais Chateaux Borgo San Felice in Siena (ein Michelin-Stern), und bewährt sich sofort dank seiner Professionalität und Kompetenz. Verantwortungsbewusst und auf die Bedürfnisse der Gäste eingehend, kann er sich trotz seines jungen Alters schon zahlreicher Berufserfahrungen in Hotels und Resorts in Italien rühmen, u. a. im Grand Hotel Villa d’Este in Cernobbio und im Hotel Cala di Volpe in Porto Cervo, aber auch im Ausland, u. a. im Suvretta House in Sankt Moritz in der Schweiz. Die Weinkunde fasziniert und begeistert ihn seit jeher, Sport ist sein Lieblingszeitvertreib.

    Im Almar begleitet er Sie mit Anregungen und Tipps auf der kulinarischen Entdeckungsreise durch das Angebot des Restaurants Mediterra.

  • Head Bartender

    Santo Leo

    Italien, Florida, die Schweiz und England sind nur einige der Länder, in denen er Erfahrungen auf hohem Niveau gesammelt hat. Seine Karriere als Barkeeper beginnt er in der Schweiz im Hotel Crans Ambassador in Crans-Montana, danach kehrt er nach Italien zurück. Seine letzte bedeutende Erfahrung als Chef de Bar hatte er im Grand Hotel Bristol in Stresa am Lago Maggiore. Weine und Fotografie sind seine Leidenschaft, die er im Laufe der Jahre mit Schulungen und Weiterbildungen pflegt.

    Im Almar ist er bereit, etwas zu kreieren, Sie in Erstaunen zu versetzen und gemeinsam mit Ihnen zu experimentieren.

  • Leiter für Einnahmen und Verkauf

    Francesco Criscuolo

    Nach dem Bachelorstudium in Tourismuswirtschaft hängt er ein Marketing-Masterstudium an, in dem er sein Interesse an quantitativen Aspekten im Tourismus vertieft. Er absolviert sein Masterstudium an der Ca’ Foscari-Universität in Venedig mit einer Masterarbeit über Leistungstrends im Tourismus und in der Hotellerie. 2008 steigt er bei H.n.h. Hotels and Resorts ein, der Hotelgruppe, die das Almar Jesolo managt. Seitdem umfasst sein Aufgabenbereich die Budgetierung, das strategische und taktische Revenue Management der einzelnen Hotels der Gruppe und den gesamten Verkaufsbereich.

  • LEITERIN FÜR MARKETING & KOMMUNIKATION

    Claudia Zanotto

    Sofort nach dem Hochschulabschluss in Kunst- und Kulturwirtschaft und -management beginnt sie ihre Karriere mit einer dreijährigen Berufserfahrung in der PR-und Presse-Abteilung eines namhaften Unternehmens der Kulturbranche. In dieser Zeit baut sie ihre Fähigkeiten und Kompetenzen aus, organisiert Pressekonferenzen und leitet Förderprojekte und PR-Konzepte für bedeutende Kunstausstellungen.
    Es folgt ein Master-Studium in Kulturmanagement an der Universität Ferrara, das sie mit Bestnote und mit einer Master-Arbeit über den Wert von Museumsmarkenzeichen mit dem Titel „Museums Brand Management: an international comparison“ abschließt.

    2013 beginnt sie bei H.n.h. Hotels and Resorts in der Abteilung für Kommunikation und Online-Marketing und betreut für alle Hotels der Gruppe die traditionelle und auch die innovative PR-Arbeit über die neuen digitalen Kanäle.
    Sie betreibt gerne Ashtanga Yoga, liebt Kulinarik und bevorzugt die neuen digitalen Tools als Kommunikationsträger.
    Seit 2015 kümmert sie sich ausschließlich um das Marketing und die Kommunikation von Almar Jesolo Resort & Spa und bewirbt die Werte und „das Almar-Erlebnis“ auf den verschiedenen Kanälen.

  • Customer Care Executive

    Paola D'Errigo

    Nach dem Abschluss des Studiums für Wissenschaften und Techniken der mediterranen Interkulturalität setzt sie ihr Studium mit einer Spezialisierung auf Sprachen, Geschichte und Kulturen des Mittelmeerraums und der islamischen Länder und einem Master-Studium in Tourismuswirtschaft und –management an der Universität Ca’ Foscari in Venedig fort.
    Mit einer Veröffentlichung mit dem Titel Image und Preisgestaltung auf Booking.com: der Fall des Hotel Tritone beginnt sie damit, sich eingehender mit Themen in Verbindung mit dem Markenimage und dessen direkter Verbindung zur Preisgestaltung zu befassen. 2014 hält sie im Rahmen des Masters für Tourismuswirtschaft und –management einen Workshop über Markenimage und 2015 eine Lehreinheit über Problemlösung und Entscheidungsfindung im Rahmen des Kurses „Tourism and Hospitality Assistant“ in Malta.
    2013 beginnt sie im Kundenservice von H.n.h. Hotels and Resorts – der Hotelgruppe, die das Almar Jesolo managt – wo ihr Aufgabenbereich Gästebetreuung und Beschwerdemanagement, Monitoring der Kundenzufriedenheit mit regelmäßiger Berichterstellung, Analyse der Wettbewerber und der Qualitätswahrnehmung der Gäste umfasst.

  • Leiter für Qualität und Unternehmenskontrolle

    Francesco La Pietra

    Nach seinem Abschluss in internationalen und diplomatischen Wissenschaften (Schwerpunkt internationale Wirtschaft) an der Universität Triest spezialisiert er sich mit zwei Master-Studiengängen in der Tourismusbranche: ein Masterstudium in Wirtschaft und Management von Tourismusleistungen an der Ca’ Foscari-Universität in Venedig und ein Masterstudium in International Tourism Management in Vilnius. 2009 beginnt er bei H.n.h. Hotels and Resorts, der Hotelgruppe, die das Almar Jesolo managt, und leitet für alle Hotels der Gruppe die Bereiche Markenreputation, neue Technologien, Unternehmenskontrolle und Energiemanagement.

  • Verwaltungsleiter

    Rossano Bongiorno

    Nach dem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Verona beginnt er seine Karriere als Wirtschaftsprüfer und Analyst bei Grant Thornton Spa und erwirbt weitere Kompetenzen in einem multinationalen Unternehmen. Seit 2001 ist er als Leiter für Verwaltung, Finanzen und Controlling in anderen bedeutenden Unternehmen in Norditalien tätig. Bei H.n.h. Hotels and Resorts, der Hotelgruppe, die das Almar Jesolo managt, hat er seit 2012 die Aufgabe des Verwaltungsleiters übernommen. Für das Almar definiert und koordiniert er die Verwaltungstätigkeit, die mit der Aufstellung des Jahresabschlusses und der Erstellung von Berichten für die Geschäftsführung endet.

  • Leiter für Compliance, IKT und Einkauf

    Cristiano Lorenzon

    Abgeschlossenes BWL-Studium an der Ca’ Foscari-Universität in Venedig. In den ersten Jahren seiner Karriere war er in der Unternehmensberatung tätig: Seine Tätigkeit umfasste das Projektmanagement zur Einführung von ERP-Software in großen norditalienischen Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe und den Branchen Automotive und Mode. Er baut seine Kenntnisse im Bereich Betriebsorganisation und deren Veränderung bei der Einführung eines neuen IT-Tools aus.
    2009 kommt er zu H.n.h. Hotels and Resorts – der Hotelgruppe, die das Almar Jesolo managt – und wirkt am Aufbau der IT-Architektur der Gruppe mit, indem er die Systeme zentralisiert und sie als Hebel für den Aufbau gemeinsamer, zentralisierter Plattformen nutzt. Mit derselben Logik koordiniert er auch die Einkaufsabteilung, deren Leitung er übernommen hat. Außerdem organisiert er die Instandhaltung der verschiedenen Anlagen und kümmert sich um technische und anlagentechnische Probleme. Er leitet die technische Abteilung und ist Mitglied des Verwaltungsrats.

X
×