Sport

SPORTAKTIVITÄTEN IN TREVISO

Sile-Radweg
Von Casale nach Treviso, ein kürzlich eingeweihter naturalistischer Radweg, um bezaubernde Ecken der Kunst, Geschichte und Natur zu entdecken.
Unterwegs werden Sie einige der eindrucksvollsten Orte des Marca-Landes berühren, wie den Burci-Friedhof, alte Boote, die im Süßwasser versunken sind, oder die wunderschöne Restera.

Es gibt nicht nur den Sile Greenway, um das Gebiet von Treviso zu durchqueren: Treviso Ostiglia ist auch sehr beliebt! Castelfranco Veneto stellt eine strategische Position für den Radsport dar und verbindet viele Provinzen Venetiens.

Der Regionalpark Sile eignet sich auch zum gemütlichen Paddeln im Kajak oder Kanadier, zum Rafting (ideal für Familien), aber auch zum Segeln in Elektrobooten, Hausbooten. Kurz gesagt, es ist für jeden etwas dabei!

 

Montello and Monte Grappa mit dem Fahrrad
Montello ist ein bewaldeter Hügel, der seit der Zeit der Serenissima als Waldreservat gepflegt wird.
Venedig basiert auf hölzernen Stelzen, die von den Bäumen von Montello stammen, die immer gepflegt und neu gepflanzt wurden.

Mit Ausnahme der turbulenten Zeit des Ersten Weltkriegs vom 15. bis 18. Jahrhundert war Montello immer ein Ort des spirituellen Friedens und noch heute kann man faszinierende Relikte bewundern, die man in den Waldwegen findet.

Mit Radtouren auf Montello können Sie das gesamte Gebiet erkunden und sich sogar eine leckere Pause gönnen! Die Besteigung des Monte Grappa ist sehr berühmt für die Tour of Italy und beliebt bei Amateur- und Profiradfahrern.

Mit einem Elektrofahrrad kann Monte Grappa auch weniger trainierten Radfahrern entgegenkommen und atemberaubende Ausblicke entdecken.

Reservieren Sie