Kayak in Venedig

Kayak in Venedig

Am besten kann Venedig vom Wasser aus erkundet werden, und eine Kajaktour ist die beste Option, da man mit dem Kajak auch dahin kommt, wo Gondeln keine Zufahrt haben.

Unsere Tipps

Venedig kann als Labyrinth definiert werden, das tausend Kuriositäten und Geheimnisse in sich birgt, und Almar Jesolo empfiehlt Ihnen, diese mit dem Kajak zu entdecken. Sie können zu zweit oder mit der Familie paddeln und dabei den Stadtbewohnern auf ihren Booten begegnen.

"Schauen Sie sich diese einzigartige Stadt, die zu den schönsten der Welt zählt, aus der absolut originellen Perspektive des Kajaks an und paddeln Sie dabei auf den Kanälen durch die Altstadt. An Bord dieses originellen Fortbewegungsmittels zeigt sich Venedig aus einer wirklich erstaunlichen Perspektive, und Sie können Dutzende von Kilometern auf den Kanälen zurücklegen, ohne sich auch nur eine Sekunde zu langweilen.

Ein strategischer Start ist Corte Morosina, von wo aus Sie bequem zu den Kanälen im Stadtteil Cannaregio aufbrechen und die Stadt mit ihren wunderschönen, sich an Ihrer Seite im Wasser spiegelnden Palazzi durchqueren können. Eine etwas andere Tour also, auf der Sie Venedigs Altstadt erkunden und unter den Brücken hindurch fahrend einen anderen Eindruck von der Stadt bekommen.

Zum Abschluss dieses unglaublichen Erlebnisses können Sie einen netten Aperitif bei Sonnenuntergang oder ein Abendessen mit köstlichen einheimischen Spezialitäten wie süßsauer eingelegten Sardinen, Stockfisch oder Leber nach venezianischer Art genießen.

Reservieren Sie